Konstante Qualität der Formteile durch konstante Temperaturen und Spritzzeiten

Kunststoffverarbeitung unter Kontrolle ist unser Motto. 



Können Sie auf konstante Qualitäten durch geregelte Temperaturführung, sequenzielle Einspritzung und robuste Temperiergeräte verweisen, haben wir unser Ziel erreicht.


Als Vertretung der Firma SISE Kunststofftechnik GmbH beraten wir Sie gerne um diese Geräte in Ihre Fertigung einzubauen.

                     

                                                                                                                                         

Heißkanalregelung       

  • World-Serie: Anwendungen mit hoher Leistung nach US-Standard   

  • M-Serie: Regler für hohe Leistungen und vielen Zonen

  • Schnittstellen mit PC-Anschluß, Ethernet und SG-Werkzeug oder PC nach EUROMAP 66 und EUROMAP 17

  • Kommunikationssoftware für die Peripheriegeräte von S.I.S.E.                                           



Sequentielle Einspritzung                                     

  • IS 2000: Steuerung von bis zu 20 Verschlußdüsen über Zeit, Schneckenposition, Spritzdruck oder externes Analogsignal               Anzeige der wichtigsten Prozeßparameter

  • IS Basic: Steuerung von bis zu 12 Verschlußdüsen über Zeit, Schneckenposition und Spritz- bzw. Nachdrucksignal                        Anzeige der Zykluszeiten

  • WIN'IS 2000: Programm für Windows 9X/NT/2000/XP                                                                                                                        COM-Schnittstelle an PC

Temperiergeräte                                 

  • Heiz- und Kühlgeräte auf Wasser- und Ölbasis

  • Temperaturbereich Raumtemperatur bis 300°C und den Anforderungen angepaßtem Füllvolumen

  • Steuerung und Regelung über Microprozessor

Bitte kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter

poch@anwendungsberatung-atk.de

Tel.: 02374/914102


Home  I  Kunststoffberatung I Granulattrockner und Granulatfförderung  I  Kunststoffgranulat  I  Impressum